Größere Standardschrift im Hochformat

Wir haben einige Rückmeldungen von oft älteren Lesern bekommen, die nicht mehr gut sehen können. Sie verwenden unsere App vor allem im Hochformat, weil sie hier die Schrift im Vergleich zur Papierzeitung sehr groß einstellen können. Manche haben Probleme, den Plus-/Minis-Knopf zu bedienen, mit dem sich die Schriftgröße ändern lässt.

Deshalb haben wir nun die Standardgröße im Hochformat angehoben. Wir hoffen, dass das die Handhabe für Sehschwache erleichtert – und denken zugleich, dass die Einstellung auch für alle anderen Leser in Ordnung geht.

Über Michael Bayer

Mitglied der Chefredaktion der Frankfurter Rundschau und Leiter des Digital-Ressorts.

Eine Antwort auf Größere Standardschrift im Hochformat

  1. Marco S. :

    Die Reaktionszeit von der Anfrage bis zur ersten Umsetzung: Wahnsinn! Chapeau!
    Vielen Dank, mit der jetzt möglichen Vergrößerung ist schon mal viel geholfen
    Allen, die jetzt vielleicht erst mal auf den Minus-Knopf drücken müssen, weil ihnen die Grund-Schrift jetzt etwas zu groß ist, ein dickes Danke fürs Verständnis!

    Gruß